Unwuchterreger UG

Unwuchterreger dienen zum Antrieb von Vibrationsgeräten wie z. B. Trennrinnen, Ausschlagrosten Schwingförderrinnen, Rütteltischen etc.

Unwuchterreger dienen zum Antrieb von Vibrationsgeräten wie z. B. Trennrinnen, Ausschlagrosten Schwingförderrinnen, Rütteltischen etc.

Unwuchterreger bestehen aus einem robusten geräuschdämpfenden Gussgehäuse mit zwei durch Zahnräder synchronisierten Wellen, die in besonders tragfähigen, auf die Lagerung von Vibrationsgeräten abgestimmten Pendelrollenlagern gelagert sind. Die Schmierung der Lager und Zahnräder erfolgt durch eine Kombination aus Öltauch- und Ölnebelschmierung.

An beiden Enden jeder Welle sind Fliehgewichte angebracht. Im Stillstand können die Unwuchtmassen durch Ein- und Ausbau von Zusatzgewichten aus Stahl oder Blei verändert werden. Dementsprechend ändern sich die Kraft des Unwuchterregers und die Schwingweite des angetriebenen Vibrationsgerätes.

Durch die zwangssynchronisierte gegenläufige Rotation der Fliehgewichte erzeugt der Unwuchterreger eine lineare Kraft mit sinusförmigen Verlauf. Im Gegensatz zu Unwuchtmotoren treten bei Unwuchterregern keine Querkräfte in Folge asynchronen Laufes auf.

Ihre Auswahl